Das Online-BuchCamp der Autoren-Akademie
Die Buchmarketing- und Buchstrategie „Unkonferenz“ für Unternehmer die ein Buch schreiben (wollen)

Das BuchCamp lehnt sich in der Konzeption an die Tradition von Barcamps oder auch Unkonferenzen an und hat das Thema „Buch als Marketinginstrument“ in all seinen Facetten und Ausprägungen als Thema. Von der Idee und des Ziels eines Buches bis zur Vermarktung ganz am Ende des Produktionsprozesses.

Barcamp – Was ist das?

Ein Barcamp ist eine offene Tagungsform, die so weit wie möglich durch die Selbstorganisation der Teilnehmenden gestaltet wird. Im Vordergrund steht der inhaltliche Austausch der Teilnehmenden im Wechsel von offenen Gruppen-Sessions und Plenar-Sessions.

Barcamps werden auch als „Unkonferenz“ oder „Ad-hoc-Nicht-Konferenz“ bezeichnet. Damit soll deutlich gemacht werden, dass Barcamps völlig ergebnisoffen sind – konkrete Ergebnisse sind möglich, entstehen aber ausschließlich aus der Dynamik der Teilnehmenden heraus.

In leichter Abwandlung zum ursprünglichen Konzept werden wir dafür Sorge tragen, dass einige Slots des BuchCamps sicher gestaltet und vorbereitet sind. Es wird aber ganz im Sinne der Tradition auch am Tag des Events selbst die Möglichkeit geben spontan mitzugestalten.

Halbjährlich an einem Samstag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr wird dieses sehr interaktive und kreative Event online stattfinden.

Jetzt Tickets sichern für das nächstes BuchCamp am Samstag 21. Mai 2022

Ich bin
Markus Coenen.
Wir machen
das zusammen.

Mit dem Online-BuchCamp erfülle ich vielen Unternehmern den Wunsch endlich mal gleichzeitig etwas Neues zu machen und das eigene Buch zu pushen. Ich freue mich sehr darauf

Ich bin Markus Coenen. Wir machen das zusammen.

Mit dem Online-BuchCamp erfülle ich vielen Unternehmern den Wunsch endlich mal gleichzeitig etwas Neues zu machen und das eigene Buch zu pushen. Ich freue mich sehr darauf