Irgendwas mit Büchern ::: Blog & Podcast

Wer postet hier ?

Wer postet hier ?

Wenn ich das mal so genau selber wüsste…

Selbstverständlich gibt es Fakten: 50 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, mein halbes Leben Unternehmer, hunderte von Buchveröffentlichungen. Und es gibt eine ganze Menge von Beschreibungen, um der Antwort ein wenig auf die Schliche zu kommen. Aber was würde man da lesen wollen?

Was ist ein Buchkonzept und wie erstelle ich dieses Konzept für mein Buch?

Was ist ein Buchkonzept und wie erstelle ich dieses Konzept für mein Buch?

Das Buchkonzept ist dein Fahrplan auf dem Weg zum eigenen Buch. Es hilft dir, dir selbst Klarheit zu verschaffen und dein Buch scharf ab- und einzugrenzen. Du definierst, für wen dein Buch geschrieben wird, warum deine Lesergruppe es braucht – beschreibst also den Mehrwert und listest Fakten und Maßnahmen zur Erstellung des Buchs auf.

Buchautor werden – wie dein Traum Realität wird

Buchautor werden – wie dein Traum Realität wird

Viele Unternehmer und Selbstständige hegen den Wunsch, ein eigenes Buch zu schreiben und zu veröffentlichen – Autor zu werden. Die Motive sind dabei vielfältig: Man will sich einen Namen machen, sein Wissen weitergeben und etwas Besonderes, Bleibendes schaffen, an Renommee und Reputation gewinnen und durch die Buchveröffentlichung neue Aufträge generieren.

Die Macht des Schreibens

Die Macht des Schreibens

„Ich denke, also bin ich“ und „ich schreibe, also bleibe ich“.

Warum Menschen schreiben, kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Manche schreiben, um spezielles Wissen weiterzugeben, andere, um Erinnerungen zu bewahren und zu erhalten.

ICH – endlich mal im Mittelpunkt!

ICH – endlich mal im Mittelpunkt!

Wie du vielleicht weißt, bin ich absolut überzeugt davon, dass jeder Unternehmer etwas Wertvolles, Wichtiges, Bereicherndes zu erzählen hat. Vielen ist es manchmal gar nicht bewusst, doch jedes Unternehmerleben birgt so viel Wissen in sich, von dem andere Menschen einen großen Nutzen hätten…wenn es denn zu Papier gebracht wird.