Ein Interview über Franchise. Interessant.

Noch spannender waren für mich aber die Antworte zum Menschen Steffen Kessler. Hört selber wie es ist wenn man zu einem großen Teil im Yes-Modus unterwegs ist.

Die Links aus der Episode: 

 

 
Vorsicht Transkript:
 
Der nachfolgende Text ist eine Art Experiment. Ich lasse meine Episoden automatisch mitschreiben. Ich möchte dabei beobachten wie sich die Qualität der Spracherkennung über die Monate verändert. Zugegeben: Die Zwischenüberschriften sind manuell hinzugefügt und dienen der Übersichtlichkeit und auch der Verbesserung der Auffindbarkeit. Viel Spaß beim lesen meines Kauderwelchs 🙂
 
 

[00:00:00] Bist du bereit für den Yes-Modus der ist Zustand und Einstellung gleichzeitig und bringt dich von A nach B.

[00:00:07] Alles was du brauchst ist Eigenverantwortung Inspiration und Motivation und genau darum geht es in diesem Podcast Markus Koenen ist dein Wegbegleiter,

[00:00:16] und fordert dich auf deinem Weg zu besseren Prozessen und einem erfolgreichen bist das und jetzt.

[00:00:23] Sag ja.

[00:00:29] Ja hey aus dem Podcast wo ist das erstmal einen Podcast kurz bist Hallo liebe Leute hallo lieber zuhören mit Steffen Kessler der Mann.

Heute mit Steffen Kessler

[00:00:37] Ja der das Franchiseportal groß gemacht hat und ja wie wie immer keinerlei keine keinerlei lange Vorreden mein Thema ist lieber Steffen schön dass du da bist der Yes-Modus im persönlichen unternehmerischen Bereich.

[00:00:50] Bitte Erkältung höherer kurz erscheinen was ist dein Thema was treibt dich an stell dich bitte einfach kurz vor und schildere mir gleich die Meilenstein oder Wendepunkte deines Lebens was immer Du möchtest hi schön dass du da bist hallo Markus freut mich dass ich hier dabei sein darf.

[00:01:03] Du hast mich heute hier überfallen gewissermaßen Hey darf ich den paar Fragen stellen mit dem Mikrofon und,

[00:01:09] ja wir sitzen hier in meinem Podcast Bus geil das liebevoll Cottbus ich brauche mein kleiner VW Bus den habe ich entsprechend mit Podcast Bus gebrandet für eine Messe letztes Jahr und haben einfach drauf gelassen.

[00:01:20] Und diese Messe war eine Franchise Messe und das ist genau die Branche in der ich mich bewege was mich umtreibt.

[00:01:25] Nämlich ich habe ein Internetportal mein Vater hat es groß gemacht also ich habe es nicht alleine groß gemacht nein ich habe mitgewirkt die letzten 10 Jahre

[00:01:34] das Franchise Portal größer zu machen und zwar mit der Aufgabe

[00:01:39] dass wir Menschen die über eine Selbständigkeit nachdenken die gründen wollen das dass sie sich umschauen können und Kontakt kriegen zu Franchisegeber nen Franchisegeber sind

Kontakt zwischen Franchisegebern und Franchisenehmern herstellen

[00:01:49] ja Unternehmer die expandieren und die mithilfe von Franchisenehmern also selbstständigen Unternehmern expandieren die unter ihrer Marke,

[00:01:58] das gleiche aufbauen an verschiedenen Standorten,

[00:02:01] typisches Beispiel natürlich McDonald’s na das kennt jeder aber beispielsweise Schülerhilfe kannst Bäckereien Backwerk da gibt es also jede Menge verschiedene Franchise-Systeme die die man dann auch kennt und die man auch aus den Innenstädten kennt,

[00:02:16] okay danke für die Anleitung wie immer hier kurz die Ansage

[00:02:21] steffen kennt die Fragen nicht reagiert also jetzt auch auf die samstags 11 Uhr frage dir immer so gerne zitiert wird.

[00:02:29] Volker unvorbereitet und das Thema Freundschaft wird uns gleich noch mal keine Angst lieber höre vielleicht ein bisschen bis zu.

[00:02:35] Die samstags 11 Uhr? Eine zweite Frage stell dir bitte vor es ist Samstag morgen 11 Uhr und du erfährst dass du am Montag morgen um exakt 7 Uhr.

[00:02:43] In einer anderen Zeit im Körper eines anderen Menschen aufwachen bist du wirst also dein aktuelles Umfeld definitiv nicht mehr sehen und das Leben wie du bisher gelebt hast.

[00:02:52] Vorbei ist auch nicht verhandelbar im übrigen Kosten nicht versuchen meine zweigeteilte Frage a.

Was machst du ab jetzt bis Montag um 07:15 Uhr

[00:02:59] Was machst du ab jetzt bis Montag morgen 7:15 Uhr das sind exakt noch 42 Stunden und 20 Minuten Geld und Ressourcen spielen aber keine Rolle du hast alles im Überfluss,

[00:03:08] zumindestens bis zum 7:15 Uhr Tag kommt und in wessen Körper bist du aufwachen und zu welcher Zeit hast du ne Idee zu einem der beiden Fragen

[00:03:16] oh weia ja das ist tatsächlich eine eine Frage die mich selbst unvorbereitet trifft und wo ich gerade ein bisschen Lücke Fülle indem ich mal kurz drüber nachdenken was würde ich tun ich würde jetzt erstmal überlegen also chronologisch was mache ich bis dahin

[00:03:31] und ich glaube jetzt meine Antwort wäre vor zwei Jahren wahrscheinlich noch anders ausgefallen aber seit zwei Jahren bin ich Vater,

[00:03:38] und dementsprechend würde ich jetzt sagen also wenn du wenn es unverhandelbar ist dass ich diesen kleine niedliche Wesen danach nach mir sehen kann dann würde ich sagen dann nehme ich diese 48 Stunden weil ich jedes dann in der Summe sind

[00:03:50] um genau das zu zu tun nämlich Zeit mit ihr und meiner Frau zu verbringen

[00:03:55] und dann würde ich mich ausklinken also alles was bisher gelaufen ist alles an elektronischen Geräten ausklinken und sagen okay das ist jetzt eine Zeit zu dritt beispielsweise.

[00:04:05] Sport zu tun würdest du dort bleiben lassen.

[00:04:09] Glaube ja Fischer also das sind so die die zwei wirklich ganz zentralen Menschen klar es gibt noch Familie drum herum und so weiter ne da kannst jetzt auch anfangen Familienfeier aufzumachen.

[00:04:19] Aber dann ist es schon wieder was anderes ne und bist du da alle dann auch Antwort hast dann ist die Zeit auch wieder also fängst an zu organisieren und so ich muss glaube ich einfach sagen hey.

[00:04:28] Mit euch beiden und lass uns noch irgendwas Schönes machen unterwegs sein gemeinsam oder wie auch immer Zeit verbringen würdest du.

[00:04:35] Den anderen von dem gesprochenes bescheid sagen in irgendeiner Form.

[00:04:43] Ich glaube es hängt ein bisschen jetzt von dem Hintergrund ab warum diese Deadline so entsteht.

[00:04:50] Also ich übertrage das mal z.b. auf einen Krankheitsfall oder sowas ne wo wo man dann sagt okay die Ärzte sagen du hast echt nicht mehr lang dann würde ich sagen.

[00:04:59] Wahrscheinlich doch wahrscheinlich schon bei sonst wären sie umso mehr geschockter also gut die Zeit ist so kurz erstmal auch geschockt aber dann dann schon denke ich ja natürlich in Rheine prothetischen Situation denn noch mal eine Frage die mich immer interessiert ist.

[00:05:13] Um 7:15 Uhr ur und ihr hattet wirklich wunderschöne 42 Stunden und 20 Minuten.

[00:05:19] Würdest du alleine die fünf Minuten verbringen am Ende oder würdest du deine Familie an die Hand nehmen oder umarmen Vivi was willst du tun was was was sagt dein Gefühl dazu.

[00:05:29] Nee also da die Zeit so begrenztes würde ich glaube ich die dann auch nutzen und mit den den Beinen.

Die begrenzte Zeit nutzen

[00:05:39] Gut habe ehrlich gesagt ins dir zweiten Teil der Frage schon wieder seine Stimme deswegen frage ich einfach mal aufwachen Körper also du kannst die Zeit was was würde interessieren.

[00:05:55] Also ich habe jetzt nicht die Person das ist auch dir ähnlich wie die Frage nach Vorbildern oder ähnlichen da da bin ich also ich finde viele Menschen sehr faszinierend aber ich habe jetzt nicht

[00:06:05] die Person kenne das tut ich glaube ich würde durchaus Parallelen zu meinem jetzigen Leben behalten wollen und mich mit ihm im Sport

[00:06:14] Bereich glaube ich wieder aufhalten

[00:06:16] also hast du es gleich kommen aus der aus der Sport Fitness Gesundheit zu Ecke raus und habe die auch so emotional nie ganz verlassen auch wenn mein Hauptthema ist gerade Franchise trotzdem ist.

[00:06:27] Und ich glaube in dem Bereich und auch hier so wir sind ja gerade bei der bei der Beratergruppe Strategie bei uns hier treffen und das hat sehr viel mit Strategie zu tun und auch nur im Bereich würde ich nicht unbedingt verlassen wollen,

[00:06:39] das heißt also ich könnte mir vorstellen etwas im im Körper eines mit mit Sport Gesundheit und Strategie Themen befassen Menschen zu tun.

[00:06:48] Der am liebsten etwas zu sagen hat also andere Leute sagen hey das ist.

[00:06:53] Das ist aber faszinierend oder das sind wertvolle Impulse sowas einen ehrlichen also der im Leben anderer positiv auch was bewirken kann ok einfach weil er.

[00:07:03] Weil er Dinge mitbekommen hat die die für andere hilfreich sind.

[00:07:07] Wie immer lieber höre natürlich kannst du in den Shownotes den Link auch so Beratergruppe Strategie wenn du dann bisschen was wissen möchtest.

[00:07:13] Soll ich dir natürlich mit okay dann noch lass mich dass er bitte abbrechen Raum durchaus wieder von vom Orterer würdest du die heutige Zeit nehmen würdest du nach hinten oder ja nach vorne oder würdest du sagen mir jetzt ist jetzt ist gut ich möchte jetzt miterleben und.

[00:07:27] Wie alt bist du fängst du nochmals Kind an.

Fängst du nochmal als Kind an?

[00:07:29] Nee ich glaube ich fange so in der in der Abizeit an vorausgesetzt dass die Zeit genauso cool wird wie meine letzte,

[00:07:41] Jugendalter zu starten ich bin mit 16 in USA gewesen beispielsweise das war so für mich so I wirklich ein Jahr lang dauert es ab dann ging es gewissermaßen los und

[00:07:50] da in der Ecke glaube ich würde ich auch wieder anfangen ich glaube auch.

[00:07:56] Dann entsprechend in dieser Zeit also so ab ab kurz vor der Jahrtausendwende rum das war schon ganz ganz cool.

[00:08:05] Bleicher und Tacken später mit der Überlegung dass ich mich vielleicht dann auch stärker in Richtung eines digitalnomaden bewegen würde weil dieser lifestyle.

[00:08:14] Den finde ich sehr attraktiv ich lebe ihn zum Teil also ich bin in der Lage überall zu arbeiten aber ich habe eine Frau die Lehrerin ist und ein kleines Kind das heißt dass du wir beschränken lassen z.b. er auf die Ferienzeiten.

[00:08:28] Danke wie immer.

[00:08:30] Jeder der zuhört macht daraus an ihnen mehr an Impuls an an inspiration weil was du möchtest komme zur dritten Frage und zwar du bist.

[00:08:40] Inhaber du bist Betreiber eines Franchise Portals und es hören Unternehmer zu und Menschen die unternehmerisch denken und dein Thema ist franchise bzw die.

[00:08:49] Die Nutzer des Äpfel für franchisegeber und Franchisenehmer einen Nutzen zu bieten jetzt jetzt.

[00:08:55] Können ja nicht alle höre dich jetzt anrufen und ja wer die Seite die erfindet kann man Fisch mit dem Steffen Kontakt aufnehmen aber der noch.

[00:09:03] Bitte hilf uns ein bisschen was würdest du einem Hörer raten der sagt okay ich überlege in in die Selbständigkeit zu gehen und Franchise wäre ne Option was würdest du sagen.

Ratschlag für den Weg in die Selbstständigkeit als Franchisenehmer

[00:09:11] Wenn du jetzt sagen würdest hey stop den Podcast machen wir hier auf Stopp was wären die ersten Schritte der ersten ein zwei drei Schritte die hat jeder gehen kann um sich zu informieren.

[00:09:20] Oder vielleicht auch nicht zu prüfen was er was an Füßen ja also ich würde auf jeden Fall erstmal kritisch hinterfragen ist franchise tatsächlich die Option also wenn du willst beispielsweise jemand bist der

[00:09:29] wie schwer tun sich an an Regeln zu halten weil mein scheiß ist eine Gemeinschaft ausgestoßen kennt mich zwar aber bitte Leute es hat nichts mit mir zu tun also geben würde.

[00:09:42] Christian Schwerdt hätte dich an Regeln zu halten oder du in Querkopf bist ganz viele Ideen hast und dann nicht verstehst warum.

[00:09:50] Aldi Logo Farbe grün ist die sollte er rot sein für die Zielgruppe die du ansprechen willst oder was auch immer

[00:09:55] dann bist du möglicherweise in der traditionellen Existenzgründung also ich möchte mal dein Wissen zum bis zu 100%

[00:10:00] quasi der Entscheider für alle Fragen deines Auftretens meiner Leistung und so weiter dann bist du dann bist du im Franchising? Nicht so gut aufgehoben weil.

[00:10:11] Franchise funktioniert deshalb weil du eine starke Marke aufbaust.

[00:10:15] Teil als Franchise-Nehmer dann Teil dieser starken Marke bist und Markenbildung hat sehr viel mit Einheitlichkeit mit selben Markenerlebnis zu tun und das kriegst du nur hin indem du dich ja indem du als Franchisegeber Regeln aufbaust,

[00:10:29] an die sich die Franchise-Nehmer am Ende halt auch halten damit der Cheeseburger.

[00:10:33] In München genauso schmeckt wie in Hamburg und damit insgesamt also die die Optik dass sie das einfach das ganze Markenerlebnis einheitlich ist weil so kann auch der Kunde.

[00:10:44] Am Telefon mit seiner keine Ahnung seiner Schwiegermutter von München nach Hamburg sagen hey ich habe das in das Erlegen oder du hast

[00:10:51] das Problem gerade geh doch mal zu Franchise-System XY wie man bei schülerhilfe wollte mit den Kindern gibt hier München ist ein super Konzept das Hammadi und die Erfahrung gemacht und dann gucken

[00:11:03] der der der Gesprächspartner im Zweifelsfall in Hamburg gibt’s da auch eine Schülerhilfe unten geht dann dahin

[00:11:08] also zu live ist jetzt war ein Lückenfüller für für die Platzhalter gibt es sowas wie ein

[00:11:16] ich überlege jetzt und ich habe jetzt ein Podcast ausgemacht und du bringst okay das habe ich verstanden wegen müssen sein und ich fühl mich auch ganz wohl es gibt ja Personen die sich also durchaus sehr sehr wohl fühlen und sich wiederfinden weil es ganz einfach auf

[00:11:27] und wo sich ihm sondern leicht Möglichkeit ist aber ich werde geleitet und ich muss jetzt alles von vorne komplett neu erfinden

[00:11:33] das ist halt nicht für jeden was dauerhaft alles selber tun die Systemzentrale übernimmt im Zweifelsfall auch Aufgaben für dich.

[00:11:41] Marketing oder Unterstützung bei Kennzahlensystem aufbauen Haltung oder teilweise auch im Vertrieb adressierten Online-Marketing man dir Lied rüber schieben und du wirst dann

[00:11:52] gewissermaßen weil du sehr menschenfreundlich bist du zu dir ein ein Franchise-System als Konzept wo du dich einfach

[00:11:59] enger im Kontakt mit mit Kunden befindest oder mit potenziellen Kunden und sehr Hunger am Menschen arbeiten kann und dann kannst du vielleicht ja eine andere administrative Aufgaben

[00:12:08] in die Systemzentrale verschieben die die quasi Synergieeffekte nutzen können

[00:12:13] verstellen da gibt’s ganz viele ganz unterschiedliche Konzepte das heißt wenn du weißt das Franchise grundsätzlich zu dir passen würde und du erst recht weißt dass du ein Unternehmertyp,

Passt Franchise grundsätzlich zu mir? Was für ein Unternehmertyp bin ich?

[00:12:22] na das ist eigentlich die Frage vorher noch es ist schon wichtig also du musst trotzdem Unternehmertyp sein der Franchise-Nehmer ist ein selbständiger.

[00:12:31] Wenn ein selbständiger Unternehmer ist kein Angestellter und geht auch dermaßen oder,

[00:12:38] gleichermaßen ins Risiko nur finanziell beispielsweise und ist dann beispielsweise GmbH-Geschäftsführer oder auch als Einzelunternehmer unterwegs das ist ein Unternehmer das ist eine Selbständigkeit nur dass du Unterstützung kriegst

[00:12:51] Günther und da gibt’s sehr sehr viele von das heißt wenn du weißt ich bin Unternehmer ich bin auch franchise

[00:12:57] affin welches geeignet dann hast du immer noch eine riesige Bandbreite von Orangen aber auch vom Konzept.

[00:13:05] Also wie gesagt du kannst du kannst die Ärmel hochkrempeln und morgens mit einem Bauern Bauernstand auf den Markt fahren du kannst aber auch.

[00:13:13] Kosten Optimierungs Beratung für Unternehmen machen dann zählst du die Glühbirne nicht über Spezi jetzt mal du kannst Gastronomie machen das kennen alle Systemgastronomie beispielsweise du kannst Nachhilfe machen du kannst.

[00:13:25] Unser Katalog wir haben aus unserer Datenbank das Verzeichnis der Franchise Wirtschaft dass wir ein Printkatalog rausbringen und das sind ungefähr tausend Konzepte drin beschrieben und da wenn man da mal durchblättert dann sieht man auch das da

[00:13:37] alles mit dabei ist und entsprechend auch von den Aufgaben her alles mit dabei ist sehr vertriebsaffin weniger Vertrieb aber dafür dann.

[00:13:47] Andere andere Schwerpunkte Pflege beispielsweise Senioren Thematik also da ist alles dabei und da kann man sich orientieren.

[00:13:54] Über beispielsweise das Verzeichnis übers Netz z.b. über unser Portal verkehrsportal.de oder bekommst du den Link natürlich genau gerne.

[00:14:02] Und ja einfach gucken und dann Gespräche führen mit dem Franchise-Geber und auch vor allem ganz dringend einen Fehler mit Franchisenehmern die schon eine Weile dabei sind,

[00:14:12] einfach die kontaktieren und auch dir auch keinen von Franchisegeber Vorsätzen lassen sondern selber auswählen ansprechen und dann die Fragen loswerden die du.

[00:14:20] Die du gerne beantwortet haben möchtest wo kommst du her was hast du gemacht welche Erfahrung hast du gemacht wie sieht es finanziell aus und so weiter und so fort.

[00:14:28] Und Zweifelsfall wenn du vom Franchisegeber ein paar Infos kriegst über zu erwartende Daten.

[00:14:33] Gucken du willst im Gebiet sagen Markt im Kölner Raum etwas starten dann guckst du wo gibt es schon Standorte die im vergleichbaren gewinnen sind.

[00:14:42] Dann unten unterhältst du dich auch mit diesem Franchisenehmern und holt sie im Zweifelsfall noch im Finanzexperten rein wenn du selber ist nicht da der Krieg bis in den Bereich um die Zahlen auch normal von außen betrachtet zu hinterfragen.

[00:14:54] Cool viel mehr als ein Schritt aber das sind so die ersten geballtes Wissen der erste Schritt ist aber sich ziehe wenn ich mich verlassen mir das mich unterbrechen.

[00:15:02] Mach jetzt aus wenn Du möchtest gleich und der erste Schritt ist bin ich Unternehmer.

[00:15:06] Und bin ich für ein Scheiß geeignet das sollten erstmal nicht heute sein bevor ich Anfang mir mit mehreren Stunden unter Wochenarbeitszeit Aufwand im Franchisegeber zu suchen erstmal diese beiden genau zu der Frage bin ich Franchise geeignet

[00:15:19] gehört der irgendwo eine Art Recherche dazu erst um Gefühl dafür kriegst was bedeutet das eigentlich ne.

[00:15:24] Das klar also von daher ist die bisher schon irgendwie mit damit verbunden ja okay danke, zur nächsten Frage finden Sie die Schnellraterunde was ich dir gemacht habe ist,

[00:15:34] ich habe so Blitzlichter immer wieder in meinen Mann Interviewpartnern gestellt und ich habe mir neue Fragen ausgedacht und ich habe jetzt hier zum Konrad bei mir in der Vorbereitung Anfragen die ich Dir gerne stellen möchte da was will ich jetzt drei aus,

3 Fragen

[00:15:44] natürlich komplett auch intuitiv und und ich weiß noch gar nicht doch ich habe was und zwar würde ich gerne wissen.

[00:15:51] Wenn du eine TV-Sender verbieten könntest welche wäre das,

[00:15:55] ich glaube es ist nicht ganz ohne Grund dass ich keinen Fernseher zu Hause habe also ich gucke keinen tvb2 aber das habe ich euch schon erzählt ja,

[00:16:04] aus der Zeit wo wir noch einen Fernseher hatten fand ich die nachmittagssendungen besonders anstrengend

[00:16:11] also so die Idee die ich empfinde Fernsehen oft ohnehin als Volksverblödung,

[00:16:18] jetzt mal so Doku in ähnliche Sachen ausgenommen aber dieses berieseln lassen kann ich nicht nachvollziehen. Das heißt also dass also jeder tun was er mag nicht im Sinne von nicht nachvollziehen

[00:16:28] das andere da ein Bedürfnis danach haben denn ich habe danach gar keins ich komme hinter irgendwie ziemlich blöd vor

[00:16:34] und ja das ist der Plan die Seiten ist keine Verschwörungstheorie.

[00:16:43] Verbringe meine Zeit lieber mit einem guten Buch egal ob Roman oder jetzt sagt komm lass mich lass mich verlaufen ich nehme die Frage zurück und stelle die Frage

[00:16:52] stell dir vor du dürftest ein Buch als Pflichtlektüre einführen welches alle Menschen zu ihrer Volljährigkeit lesen müssten das heißt sie werden kaserniert und komme erst wieder raus aus dieser Kaserne wenn Sie dieses Buch lesen was für ein Buch sollen wir Steffen Kessler verdanken.

[00:17:05] Eiskonfekt Türe.

[00:17:07] Wahrscheinlich ein Buch von Jens Corssen entweder der selbstentwickler oder das corssen-prinzip ne weil mich das im letzten Jahr ich habe das über eine eine Weiterbildung ein keinen kennengelernt es hat mich massig beeinflusst.

[00:17:20] Das ist im Grunde ein ein ein ein entspannter werden weil dir.

[00:17:26] Wie soll ich das komprimiert darstellen der Jens Corssen sagt im Kern eigentlich du kannst mit der Situation in der du bist ganz happy sein und alles was um dich herum passiert wenn du dich.

[00:17:37] Und wohl damit fühlst dann ist ja etwas was in deinem in deinem selbst passiert.

[00:17:41] Und du bist der Herr deiner Stimmung und Gedanken ist so ein Satz von eben von ihm und genau.

Du bist der Herr deiner Stimmung und Gedanken

[00:17:49] Das jetzt super komprimiert dargestellt und ich bin ja jetzt nicht der geniale Elevator-Pitch für dieses Buch merke ich gerade aber es ist ein Buch was mich fasziniert hat und was wo ich mir dann weitere Buch zu gekauft habe und zwei Hörbücher von ihm gehört habe und so weiter und so fort also

[00:18:03] seine denke die würde ich eben am mitgehen bei das gibt uns sehr viel entspannter im Leben dass man wenn man in Situationen kommt die einfach kacke sind man darf nicht ärgern

[00:18:13] aber man kann schneller damit wieder raus und versteht vielleicht ein bisschen mehr über das was in einem selber passiert und was zu bestimmten Reaktion führt.

[00:18:22] Das hat viel mit Beziehung zu tun zu anderen Menschen viel mit Situation einer seiner Sprüche ist die Situation ist mein Coach also ich bin zu was hören bestimmt wenn es dir gerade total schief läuft ich im Flieger verpasst ab und,

[00:18:35] komme dann irgendwo an und dann ist auch noch meinen Koffer weg und und dann das Hotel hat auch kein Zimmer mehr für mich das ist so ein Beispiel von Corrsen aus einem seiner Hörbücher dann ist die Situation gerade dein Coach weil die will dich coachen du bist zu hören bestimmt.

[00:18:47] Öffne Geschichte genauso wie die anderen Geschichten die du dir selber erzählst wenn du sagst alles ist Mist aber diese Geschichte hilft dich schneller aus diesem Lochreihe hilft dir schneller aus diesem Loch wieder rauszukommen.

[00:18:57] Ich will Link ihr beide also ist nicht hier schaffen sondern die Räucherung heut dir okay, zur dritten Frage in der Richtung ich bin sehr gespannt.

[00:19:08] Wenn du einem fremden Menschen etwas über dich sagen wollen würdest aber diesen Menschen nur ein Lied vorspielen dürftest dachte das Lied würde er hören über Steffen Kessler.

[00:19:25] Vielleicht bunte Pyramiden von querbeat und das ist einer

[00:19:30] kölsche Band die aus dem Auszug aus einer Schule Schule orchesterarten Geschichte also sehr viel Blaskapelle die in den Karneval gerutscht sind

[00:19:42] ja ich glaube jetzt gerade dabei sein aus dem Karneval auch ein bisschen wieder raus zu rutschen im Rest des Jahres die einfach

[00:19:50] also das ist eigentlich eine Party Band wenn du da bei denen auf dem Konzert bist oder so dann dann wird sehr viel gesprungen wird also Lebensfreude die haben aber ein sehr geiles Lied und das ist bunte Pyramiden

[00:20:01] und bevor ich dann mehr zu sage einfach mal anhören genau das wird passieren auch da bekommst du den Link cool danke dir Schnellraterunde Blitzlichter vorbei voll letzte Frage ist.

[00:20:12] Spaß eben über das Freundschafts Portal gesprochen und jetzt kommen wir wieder zurück zum Business haben wir kommen zur Strategie du hast geschrieben womit der.

[00:20:21] Der Zuhörer Anfang soll wenn er dafür sich drüber nachdenkt jetzt komme ich zu der Frage durch Geschäftsjahr dieses Unternehmens.

[00:20:29] Was ist die Strategie was ist dein Business Case was genau tust du da wo es die Idee damit Nutzen zu stiften Geld zu verdienen,

[00:20:37] Ernst der Franchisegeber möchte expandieren und hat ein großes Problem nämlich es gibt in Deutschland 80 Millionen Menschen und er weiß nicht welche paar

[00:20:47] das sind in Deutschland tatsächlich nicht viele grundsätzlich plötzlich kurz rein hängen die Zähne in Deutschland oder deutschsprachig komplett anders als auf amerikanischen Markt oder ist es das für ein Scheiß angeht wie du sagtest so explizit in Deutschland sind es nun

[00:20:59] also in Amerika beispielsweise weiß jeder was für ein Scheiß ist denn das für ein Scheiß extrem positiv aufgeladen

[00:21:04] in Deutschland ist das nicht so also mittlerweile weiß hoffentlich einen Großteil der Menschen was für ein Scheiß ist das war zum Start meines Vaters definitiv nicht so

[00:21:12] aber es ist nicht so positive aufgeladen für ein Scheiß an sich und Deutschland ist nicht so gründungs affin also wir sind eher Risikoscheu und glauben dass das Angestelltenverhältnis sicherer ist

[00:21:25] die Selbständigkeit Anmerkung am Rande wenn es

[00:21:29] ein Unternehmen in Schieflage ist wer geht zuerst der Angestellte oder der Chef aber gut das ist das sei mal so dahingestellt nee die Frage war Franchise Business Case also wir.

[00:21:43] Behelfen Franchisegeber Kontakt zu den Menschen aufzubauen die über eine Gründung nachdenken und die für die Franchise in Frage kommen kann und die das Franchise-System dann interessant finde,

[00:21:56] also kannst ja vorstellen wie ein partnervermittlungs packen nur nicht Männlein sucht Weiblein sondern könnt ausgeber sucht Gründer bzw Gründer.

Gründer sucht Geschäftsidee

[00:22:04] Passende Geschäftsidee passendes Konzept und die bringen wir zusammen und damit sind wir Engpass Löser für die Franchise Wirtschaft.

[00:22:11] Die sagen ja wo komme ich denn eigentlich an die Leute ran weil.

[00:22:16] Das schreibt sich keiner in sein XING-Profil das könnt ihr der Chef lesen auf Facebook auch nicht hör auf der Stirn steht auch nicht die fangen an zu recherchieren im Netz wenn sie über so eine Selbständigkeit Nachdenken

[00:22:26] ihm erstmal einen Selbständigkeit gehen dann vielleicht mal einen Franchise Option also wir sind in ihrem Kämmerlein.

[00:22:31] Und ähm zeigen sich nicht so wirklich und wir sind mit unserem Portal weil wir in den Suchmaschinen in der Nische Franchise sehr stark sind sind wir gewissermaßen Zielgruppen Besitzer die landen auf unserem Portal,

[00:22:42] und damit geben wir den Franchisegeber die Möglichkeit sich zu präsentieren und in die Wahrnehmung dieser Menschen zu kommen.

[00:22:49] Und wenn das interessant ist dann stellen sie eine Kontaktanfrage über ein Formular und diesen lädt leiten wir weiter.

[00:22:55] Und wir sind nicht provisionsbasierte bezahlt sondern einfach eine monatliche Pauschale dafür dass sie sich präsentieren können.

[00:23:02] Den ganzen nutzen den ihr über den wir kurz auch gesprochen haben eben den du dem den suchen den gibst ist.

[00:23:11] Der Nutzen da mit deinen eigentlichen Kunden,

[00:23:15] Franchise Wirtschaft und den Nutzen was bekommen nämlich dieses lied genau das ist das Grundprinzip einer sogenannten multi-sided platform also es ist eine Plattform die zwei Zielgruppen zusammenbringt und die eine Zielgruppe kann ohne die andere nicht das heißt du musst im Grunde beiden,

[00:23:29] den Nutzen bieten dass sie gewillt sind auf diesem Portal zu agieren und zusammen zu kommen also muss der Interessent.

[00:23:38] Mehr Infos über Franchise über Franchise opportunities und so weiter bekommen das was er sucht er sucht in der Regel ein Bild von seiner Zukunft.

[00:23:47] Das ist die die Hilfestellung die wir ihm versuchen zu bieten dafür ein Bild zu bekommen oder auch Franchise einfach auszuschließen zu sagen Franchises manex.

[00:23:57] Perfekte Erkenntnis dann auch ja genau weil was nützt ein Franchise Partner der nach fünf Jahren merkt ich bin kein wirklicher guter Franchise-Partner dich nicht lieber Markus.

[00:24:12] Dank dir lass mich die letzte Frage stellen und hiermit gebe ich dann gleich auf das Schlusswort an Dich ich bedanke mich dafür dass sie ja Zeit genommen hast das wird über sprechen können und freue mich.

[00:24:24] Dass er wieder Mesmers mitbekommen habt über dich ist nicht mal so spannend dass du dann mit dem Thema Freundschaft letzte Frage wenn ich famous last words.

[00:24:33] Und das bedeutet nichts anderes als dass du gleich ein Anruf kriegen könntest von allen Plakat Unternehmern Deutschland sie sagen Herr Herr Kessler sie haben gerade das losgeworden auch wenn sie ganz gespielt haben,

[00:24:43] ab morgen wird eine Woche lang jede jede Plakat wann in Deutschland mit irgendetwas plakatiert was sie gerade jetzt aussuchen können meine Frage ist.

[00:24:51] Was erwartet uns auf allen Plakat werden Deutschlands in der nächsten Woche von Dir vielen vielen Dank dass du da was mir großen Spaß gemacht.

[00:25:00] Die Zeit die du nennen möchtest die nächsten

[00:25:02] wollte du deine ja Markus vielen Dank erstmal vorab dass wir hier plaudern können dass du mich überfallen hast es hat Spaß gemacht und die Plakat Frage

[00:25:11] da würde ich die würde ich mit meinem Viber Antworten dass ich habe mich mit nach seinem cinec der.

[00:25:18] Staffel 2 l ja alsbald Programm hat wo man gefragt wird was ist denn der Zweck deiner Existenz das ist jetzt die Sprache von ganz Bielecki also sprich warum bist du auf der Welt was treibt dich an was motiviert dich und so weiter

[00:25:31] und damit habe ich mich vor einigen Jahren intensiv beschäftigt

[00:25:34] und ich würde die Plakatwand dazu nutzen das was ich für mich rausgefunden habe mit anderen zu teilen nämlich teile dein Glück

[00:25:41] also ich habe das Gefühl dass ich in meinem Leben sehr sehr viel Glück hatte mit allem möglichen Chancen mit zu einer intakten Familie mit

[00:25:48] keine Bomben die einmal aus dem Kopf fallen

[00:25:52] also ganz viel meine Ausbildung ich konnte all das lernen was ich lernen wollte und habe ganz viel Glück mit der Family mit meiner kleinen also ich habe sehr viel Glück und dieses Glück zu teilen mit anderen.

[00:26:02] Führt zu mehr Zufriedenheit also mein Spruch oder mein Satz ist halte dein Glück für ein zufriedenes Bier.

[00:26:09] Scheiß also teile dein Glück für eine zufriedenere Gesellschaft als Ganzes weil die größte Zufriedenheit entsteht bei dem der sein.

[00:26:18] Teilt und dafür merkt dass irgendwas passiert dass ich andere Leben verändern dass ein bisschen Dankbarkeit auch zurückbekommt.

[00:26:24] Und so weiter und wenn jeder sein Glück teilt dann wird er jeder alleine durch Teilen zufriedener und wenn der Empfänger des Glücks.

[00:26:31] Auch noch ein Stück zufriedener wird durch das was er da bekommen hat.

[00:26:35] Dann kann sich das nur multiplizieren und das ist glaube ich so eine man müsste mit einer Agentur mal überlegen wie man das auf einem Plakat mein zusammengefasst kriegt.

[00:26:42] Aber sinngemäß wäre das ungefähr das was du ich da drauf packen würde und dann würde ich gucken was passiert.

[00:26:48] Gemäß Jens Corssen der sagt tu dein Bestes und was danach passiert kann es nicht beeinflussen warte einfach ab wird schon irgendwas passiert.

[00:26:58] Music.