In dieser Episode möchte ich dir ganz kurz darüber etwas berichten warum es ein neues Podcas-Cover gibt, warum es eine neue Beschreibung gibt und auch warum das Ding jetzt gar nicht mehr „be committed Podcast“ heisst.

Das hat einen guten Grund. Also habe ich gleich ein neues Intro dazu gepackt.
Sonst ändert sich aber (fast) nichts.


Vorsicht Transkript:
Der nachfolgende Text ist eine Art Experiment. Ich lasse meine Episoden automatisch mitschreiben. Ich möchte dabei beobachten wie sich die Qualität der Spracherkennung über die Monate verändert. Zugegeben: Die Zwischenüberschriften sind manuell hinzugefügt und dienen der Übersichtlichkeit und auch der Verbesserung der Auffindbarkeit. Viel Spaß beim lesen meines Kauderwelchs 🙂

 

00:03:33: Ich möchte den Podcast nutzen um am besten wirklich was zu sagen bestmöglich was zu helfen um bestmöglich auch Spaß zu haben und deswegen werden die Episoden kommen wie sie wie sie funktionieren wie sie passen

00:03:46: und das kann durchaus dienstags und freitags bleiben es wird dabei bleiben die wie schon gehabt dass der Person geht mit die Einzel jetzt oder auch als Interview und die Interviews

00:03:55: doch schon teilweise im Kasten die übernächste Episode z.b. nehmen für Interview Episode sein aber alles was du mitbekommen,

00:04:04: mir ist noch wichtig was du mitnehmen kannst.

Was du mitnehmen kannst

00:04:08: Neuer Name neue Beschreibung und es ist einfach nur noch näher dran an dem was Markus Köhn was ich.

00:04:16: Zweite Idee habe und das soll ich dir mitteilen das habe ich jetzt so darüber freue ich mich und deswegen ist an der Stelle jetzt hier auch schon wieder aus und ich freue mich auf die nächste Episode in der es dann darum geht warum,

00:04:29: Feedback holen nicht immer so die allerbeste Idee sein könnte und.

00:04:33: Deswegen frag ich jetzt auch nicht nach Feedback kommt natürlich trotzdem auf einen Kommentar auf dem Blog oder wo auch immer du das jetzt hörst oder wo du das tun kannst schreib mir mach einfach ja.

00:04:45: Guck dir die ganzen call to action sind jetzt im Wissensbereich jetzt darf ich diesen ganzen Markt in Bullshit Scheidung nutzen.

Mach dein Ding

00:04:51: Mach was du möchtest mach dein Ding wie committed, dich zu ja zu deinem Leben finde ich ein schönes Wort am Ende ich freue mich auf das was kommt sag ciao ciao bis bald der Markus.

00:05:03: Music.